csm_We-Dorfplatz2_d8eae91368.jpg

DORFPLATz

Deckschichterneuerung der Ortsdurchfahrt Reichenbach-Steegen 


Es handelt sich um eine Gemeinschaftsmaßnahme zwischen dem LBM, der Ortsgemeinde Reichenbach-Steegen und den Verbandsgemeindewerken Weilerbach.

Die Sanierung der Hauptstraße erfolgt in zwei Bauabschnitten. Diese erstrecken sich von der Albersbacher Straße bis zur Kreuzung Kirch-/Kümmelstraße und von der Kreuzung Kirch-/Kümmelstraße bis zum Ortsausgang Richtung Oberstaufenbach. Begonnen wird mit dem Abschnitt zwischen Albersbacher Straße und Kreuzung Kirch-/Kümmelstraße.

Die Baulänge beträgt insgesamt rund 800 Meter. Dabei werden die Deckschicht sowie punktuell die Rinne, einzelne Bordsteine und Einbauteile von Schächten, Hydranten und Schiebern erneuert.

Aus verkehrstechnischen und Arbeitssicherheitsgründen muss die Baumaßnahme unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Die großräumige Umleitung für die Dauer der kompletten Baumaßnahme der L 367 erfolgt über die L367 – L370 – L369 – L372 – L367 und umgekehrt für Kaiserslautern und über die L367 – L370 – L372 – L367 und umgekehrt für Kusel.