Windpark bei Kollweiler

Windpark

bei Kollweiler

Leitbild

Es soll eine Verbandsgemeinde entstehen in der nachhaltiges DENKEN und HANDELN auf allen Ebenen des Energiesektors als Selbstverständlichkeit in der Bevölkerung verankert ist.

  • Ziel: den Gesamtwärmeverbrauch der Verbandsgemeinde um 40% zu reduzieren
  • Ziel: den Gesamtstromverbrauch der Verbandsgemeinde um 10% zu reduzieren
  • Ziel: zu 100% auf die Energieversorung aus erneuerbaren Energiequellen umzustellen

Vision 2030

2014 wurde die "Vision 2030 - zero emission village" im Rahmen eines integrierten Klimaschutzkonzepts erarbeitet. Projektleiter war das Institut für Zukunftsenergiesysteme in Saarbrücken. Gemeinsam mit den 8 Ortsgemeinden erarbeitete das Projektkonsortium einen umfangreichen Maßnahmenkatalog. Das Leitet Herunterladen der Datei einKlimaschutzkonzept kann heruntergeladen werden.

csm_BMUB_NKI_gefoer_Web_580pixel_de_quer_ohne_anschnitt_7434301ec6.jpg


Kontakt aufnehmen?

Wollen Sie wöchentlich über die Energieprojekte per Mail informiert werden? Dann schicken Sie eine Mail mit dem Stichwort "Newsletter Energiebüro" an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailenergiewende@vg-weilerbach.de

Ansprechpartner für das Energiebüro sind Teresa Karayel und Bärbel Domanetzki: Tel 06374 922 105 oder 106

Übersichtskarte Energieprojekte

Bereits umgesetzte Projekte: (bitte auf die Symbole klicken für weitere Informationen, unter der Karte ist ein Link für eine größere Ansicht direkt in Googel, Falls die Symbole nicht angezeigt werden müssen Sie bestimmte "Plug ins" laden, dazu gibt es nähere Informationen direkt bei Google)

Arbeitspakete

Arbeitspakete für die Projektlaufzeit des SEMS-Projektes (2007-2012) waren:

  • Management des EU-Projektes
  • DEMS (virtuelles Kraftwerk)
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Straßenlampen Contracting
  • Sanierung von 400 Gebäuden (EnEV Neubau -30%)
  • Neubau von 100 Passivhäusern
  • 200 Solarthermieanlagen (Heizung und Warmwasser)
  • 10 solare Luftkollektoren
  • Photovoltaik Freiflächen Anlagen/ Private Dachanlagen
  • Solarsports (Energieberatung und Maßnahmen für Sportvereine)
  • Windkraftanlage
  • Pflanzenöl Umstellung von 50 KFZ, Tankstelle, Produktion
  • Kraft Wärme Kopplung mit Altfetten betrieben
  • 90 Wärmepumpen in Kombination mit Solaranlagen (Contracting mit Pfalzwerken)
  • 80 Pelletskessel in Kombination mit Solaranlagen (Contracting mit Pfalzwerken)
  • 3 neue Nahwärmenetze im Bestand (Holzhackschnitzel und Altfett BHKW)

SEMS war ein Projekt der CONCERTO Initiative und wurde kofinanziert durch die Europäische Union im 6. Forschungsrahmenprogramm.

csm_alle_logos_web_kl_4bb65542c8.jpg

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.